Meditation und Achtsamkeit

In den unterschiedlichsten Kulturen und Traditionen waren und sind die Menschen auf der Suche, sie wollen zu sich selbst zu finden oder zurück zu sich kommen – die Ausdrucksweisen sind dabei vielfältig. Allen gemeinsam ist ein Streben nach “Ursprünglichem”. Meditation ist in unserem Verständnis nicht die Suche “nach etwas Höherem”, sondern die Besinnung auf das, was ist und was du “bist” – Genau in diesem einen Moment – im Hier und Jetzt.

Inmitten der wunderbaren Natur des Jauntals und an unserem Lebensmittelpunkt, dem Werkhof Bistrica, laden wir dazu ein, sich (wieder) der eigenen Sinne und Stärken bewusst zu werden. Diese Zeiten fordern uns alle heraus – gemeinsam und in Verbundenheit können wir sie meistern. Dazu bieten wir Workshops und Retreats an, bei denen wir Methoden, Übungen und Techniken aus den unterschiedlichsten Traditionen weitergeben.

Ausbildung zum/r Meditations- und Achtsamkeitstrainer/in

Ab September 2021 leitet Ulrike gemeinsam mit Andreas Lenz die 9-monatige Ausbildung der Mindfulnessakademie zum/zur Achtsamkeits- und Meditationstrainer/in in Klagenfurt. Detaillierte Infos gibt es hier oder auch bei uns am Werkhof. Der 1. Info-Abend für die Ausbildung findet am 10. Juni 2021 im Schloss Krastowitz, Klagenfurt statt und hier geht es zur Anmeldung für den Info-Abend.

Waldzeit für Frauen

Unter dem Titel “Flüstern, Sein und Wagen” wird Ulrike zusammen mit Heide Bolt von der Bogenflüsterei am 17. Juli 2021 einen Tag nur für Frauen gestalten: Heide Bolt führt in die Welt des Bogenschießens ein und erzählt vom Wald und seinen Bewohner*innen, mit Judith Frewein wird die Theorie und Praxis der gewaltfreien Kommunikation erläutert und Ulrike begleitet mit Achtsamkeitsübungen und Waldmeditationen durch den Parcours. Weitere Infos und die Anmeldung dazu gibt es hier.